Stabhochsprung "Festival" in Oberhaugstett
  08.06.2022

Luca Jakob - Stabhochsprung. https://www.facebook.com/sifi.athletik/photos/a.2178258598906441/4758418494223759

Ein riesiges Feld stellte sich am Pfingstmontag in Oberhaugstett dem Stabhochsprung. Luca Jakob verbessert seine Jahresbestleistung um 5 cm. Gleich drei Springer überwinden die 5 m!

Vom kleinen Pfingsttreffen der Stabhochspringer ist mittlerweile ein richtiges Treffen der Stabartisten geworden. Sie alle kommen der familiären Athmosphäre wegen in den Schwarzwaldort. In diesem Jahr wollten es gar 60 Springerinnen und Springer erleben.

Neben den Größen des deutschen Stabhochsprungs, wie Lamin Krubally (5,25 m) und Springern aus der Schweiz waren auch einige Sindelfinger Athleten aus der Trainingsgruppe von Leo Lohre und Chritoph Ewinger am Start.

Einen sehr starken Eindruck hinterließ Luca Jakob mit seinen übersprungenen 4,30 m. Damit verbesserte er seine Saisonbestleistung um 5 cm.In der Klasse MJU18 übewand Frederik Wolfrum glatt die 4,00 m.

Die anvisierten 4,10 m als Anfangshöhe waren an diesem Tag für Kai Michallek dann doch zu hoch – „Salto Nullo“.

Sehr gut machte es Mara Dümmler in der Klasse W14. Sie meisterte 3,10 m und setzt sich damit mit Abstand an die Spitze der Württembergischen Bestenliste.

Bilder: Günther Henne (facebook)


Partner und Sponsoren