Mutig ganz vorne drangehängt.
  17.11.2021 •     Ergebnisse Pressemitteilung

Holger Schmidt in der Kreiszeitung vom 17.11.21:Leichtathletik: Nina Waltert vom VfL Sindelfingen siegt mit neuem Vereinsrekord beim Hockenheimring Lauf.

Sindelfingen. Nina Waltert vom VfL Sindelfingen hat in der Frauenwertung Hockenheimring- Lauf gewonnen Auf der 5 Kilometer – Distanz hängt sich die 17 Jährige von Anfang an mutig bei den Männern an, ließ bis zum Schluss nicht locker und wurde mit persönlicher Bestzeit von 17:19 Minuten belohnt. Das ist zugleich neuer Vereinsrekord.

Im gleichen Rennen belegte Alicia Wolfnagel mit Bestzeit von 22: 54 Minuten Rang 26. VfL Neuzugang Hans-Leon Schmidt kam in der Männerwertung in 16: 28 auf Platz 4 und sammelte auf der Zielgeraden noch einige Läufer vor sich ein. „Da wäre noch mehr drin gewesen, ich bin zu langsam angelaufen“, meinte er selbstkritisch.

Leo Baranski war mit seinen 16: 42 und Platz 8 nicht ganz zufrieden. Er konnte wegen leichter Bauchschmerzen, aber nicht ganz so laufen wie geplant.

Über 10 Kilometer meldete sich Marius Nass nach langer Verletzungspause 33:47 Minuten mit Bestleistung und Platz mit 16 bei den Männern (Platz 4 in der U23 Wertung.) zurück. Paula Schönbucher lief mit 38:08 ebenfalls Bestleistung und belegte damit Platz 9 in der Frauenwertung und wurde Erste bei der weiblichen U 20.

erstellt von Holger Schmidt, Kreiszeitung Böblinger Bote

Partner und Sponsoren